Patronenetui von Norma
Von Waidmann am 9. Juni 2015

Hallo Geartester,

ein kurzer Tip von mir. Ich habe schon unzählige teure Patronenetuis verlegt oder verloren. Damit ist nun Schluss. Vor einiger Zeit bekam ich aus Rückständen 20 Schuss Norma Munition geschenkt, welche im Schießkino schnell verschossen hatte. Die Verpackung allerdings, behielt ich.

undefined

Norma hat meiner Ansicht nach die Aufbewahrung der Patronen clever gelöst. Auch wenn dieses optisch sicherlich nicht so ansprechend wie ein schönes Lederetui ist, erfüllt es doch den gleichen Zweck und fasst 5 Patronen sicher und fest.

Außerdem wirbt Norma damit, die Verpackung als Zündmaterial nutzen zu können. Text von Norma:

Die Einsätze bestehen jetzt aus Modulen zu jeweils fünf Patronen. So kann der Jäger je ein Modul von fünf Patronen herausnehmen und wie ein Patronenetui in die Jackentasche stecken. Damit hat er seine Munition auf der Jagd gleich bei der Hand, denn fünf Patronen sind in den meisten Jagdsituationen mehr als genug. Um die Patronen leicht aus dem Einsatz zu nehmen, brauchen Sie nur durch Druck auf den Hülsenhals die Patrone herauszudrücken.
Wir möchten Ihnen helfen, unser Produkt auf praktische und umweltfreundliche Weise zu schützen. Durch die Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen (50 %) für die Einsätze möchten wir unser Produkt umweltfreundlicher gestalten. Außerdem können Sie so unsere Einsätze als Zündmaterial verwenden.

Gerne würde ich ähnliche Lösungen auch bei RWS und Co. sehen.






Kommentare

Alex Martin

Ich schieße Patronen von Norma im Kaliber 6,5x55 - so zufrieden ich mit der Munition bin, für dieses Kaliber ist sind die Einsätze leider etwas zu groß geraten. Die Patronen sind zwar fixiert, aber nur solange man den Einsatz gerade in der Hand hält. Beim herausnehmen aus dem Rucksack/Tasche sind mir leider schon öfter Patronen heraus gefallen.

Waidmann

Bei der .308 passt es super. Fast sogar schon etwas zu stramm. Werden wohl nur ein paar Einheitsgrößen sein. Hast du die Verpackung schonmal als Anzünder genutzt ;-)?

Alex Martin

:-) Nein, als Anzünder habe ich es noch nicht benutzt.

Werner He

Tipp am Rande: Federal verpackt seine Munition auch schon seit längerem so, inkl Gürtelschlaufe und ist nebenbei um einiges günstiger als Norma ;-) Kann man fast für's Schießkino nehmen.

Waidmann

Moin Moin, die Federal Power Shock hat mich lange Zeit in der 30-06 begleitete. Damals habe ich die Packung noch für 13,50€ beziehen können. Beim großen F kostet diese jetzt fast 40€ ...

Danke für den Tip!!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren