Drei Sprays für den Schutz vor Zecken
Von Patrick Braun am 28. August 2016

Ich will euch heute über meine Erfahrungen mit drei verschiedenen Sprays zum Schutz vor Zecken berichten.

Ob das jeweilige Produkt auch gegen andere Insekten schützt, lasse ich in mein Ranking nicht einfließen.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich hier zwar immer versuche objektiv zu bleiben, aber Gerüche natürlich von jedem anders empfunden werden.

Benutzt habe ich bisher drei verschiedene Sprays. Ich muss zudem anmerken, dass ich in meinen 30 Lebensjahren noch nie eine Zecke hatte, also kann ich nicht sagen ob es denn wirklich am Spray liegt oder ich den Viechern zu giftig bin. ;)

Fangen wir mit meinem persönlichen Favoriten an:

"insectfree" aus der Schweiz von der Firma OTC Siebenhandl GmbH:



Inhalt: 100 ml

Plus:

- Sehr angenehmer Geruch
- Sehr ergiebig
- Lt. Hersteller 6 Stunden wirksam
- Schützt mit Inhaltsstoffen aus der Natur

Minus:

- Schlechte Verfügbarkeit (Bisher nur in Apotheken oder online gefunden)
- Relativ hoher Preis (Apotheke heißt nicht umsonst so, dort etwa 12 €, online etwa 8 € plus Versand)

Die Wirkung ist hervorragend, es hat einen angenehmen Geruch und für ein Pumpspray funktioniert die Verteilung sehr einfach und unkompliziert.


Mein persönlicher Platz zwei:

"Ballistol Stichfrei" von F. W. Klever GmbH



Inhalt: 100 ml

Plus:

- Geruch in Ordnung (Mich persönlich erinnert es an ein Erfrischungstuch)
- Sehr ergiebig
- Dermatologisch unbedenklich
- Gute Transparenz des Herstellers
- Relativ gute Verfügbarkeit (In jedem Baumarkt zu haben)
- Günstiger Preis (Zwischen 6 und 7 € für 100 ml)

Minus:

- Wirksamkeit zwischen 4 und 5 Stunden
- Sprühflasche sollte überarbeitet werden (Funktioniert in Schräglage nicht so gut)


Platz drei:

"Autan Protection Plus" von Johnson & Johnson



Inhalt: 100 ml

Plus:

- Günstig in der Anschaffung (In manchen Drogeriemärkten ab ca. 3.- €, habe es auch schon für 6.- € gesehen)
- Spraydose ohne lästiges Pumpen
- Hervorragende Verfügbarkeit (Gibt es in jedem größeren Supermarkt oder in Drogerien)

Minus:

- Weniger ergiebig (Lässt sich hervorragend verteilen, Spraydose verleitet aber dazu mehr als benötigt zu sprühen)
- Enthält Chemikalien und Lösungsmittel
- Geruch für meinen Geschmack sehr lästig
- Wirkdauer nur bis zu 4 Stunden gegen Zecken

Ich habe länger nicht mehr danach geguckt, aber ich glaube dass das Produkt von Autan mittlerweile auch nur noch als Pumpspray und nicht mehr als Spraydose erhältlich ist.


Fazit:

Alles in Allem halten alle Sprays das was sie versprechen: Sie schützen zuverlässig vor Zecken. Die Produkte Autan und Ballistol Stichfrei auch gegen Mücken, worauf ich in der Bewertung aber keine Gewichtung gelegt habe. Im Gegensatz zu insectfree und Ballistol Stichfrei würde ich das Produkt von Autan nur auf Kleidung verwenden, nicht aber direkt auf die Haut auftragen.

Ich habe bisher alle drei Sprays auf der Kleidung verwendet indem ich die Hose von den Schuhen bis zur Höhe des Oberschenkels damit eingesprüht habe. Bisher verging sich nicht eine einzige Zecke an mir, selbst nachdem ich beim Bergen eines Stückes über 300 m (ca. 160 m hin und 160 m zurück) durch hüfthohes Gras gelaufen bin.

Zum Schutz vor Mücken habe ich bisher noch keines angewendet, denn auch wenn ich Ballistol Stichfrei als unbedenklich ansehe, habe ich keine Lust es überall auf meinem Körper zu verteilen und wie ein frisch ausgepacktes Erfrischungstuch zu riechen und aufgrund der Ungefährlichkeit von Mücken ist mir ein Stich von selbigen zwar auch lästig, aber immerhin nicht krankheitsübertragend.

Bei meinem Bericht handelt es sich lediglich um meine Erfahrungen und meine Beurteilung was den Geruch angeht. In der Praxis muss jeder selbst entscheiden welches Produkt ihm am besten zusagt. Vielleicht hilft mein Bericht aber bei der Entscheidung.

Bleibt sauber und zeckenfrei!

Waidmannsheil!

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren