Hillman Patronenetui
Von Florian Robbers am 27. Mai 2016

Wohin mit den Patronen wenn man die Waffe entlädt? Entweder zurück in die großen Originalverpackungen oder einfach lose in die Tasche? Nein... Schlimmstenfalls vergisst man sie dort und beim nächsten Pirschgang klimpert die Munition in der Tasche.
Auch wenn man sie wieder zurück in die Originalverpackung steckt, hat man denn immer die komplette Munitionsverpackung dabei?

Es gibt wahrscheinlich zig Varianten sie vernünftig zu verstauen, eine davon ist das Patronenetui von Hillman.

Es ist nicht groß, bietet aber Platz für 10 Patronen. Zudem kann man es problemlos mit Klettverschlusslaschen am Gürtel befestigen und zu guter Letzt ist es auch sehr leise durch einen gepolsterten Magnetverschluss verschliessbar.

Gerade bei den Einzelansitzen ist es die ideale Lösung nicht immer den kompletten Munitionsvorrat mit sich tragen zu müssen, auch wenn es nur eine Packung ist, kann dies schon lästig und schwer sein.

Das Etui gibt es in 2 Varianten. Für Schrotpatronen mit Platz für 6 Hülsen und die oben genannte Kugelvariante, das alles zu einem Preis von nur 14,95€ je Etui.

Mir ist die kleine Tasche ein treuer Begleiter und sehr hilfreich.

Waidmannsheil JaegerFloh

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren