Helikon Tex Bushcraft Satchel
Von huntingfelix - unterwegs im Revier, 14. Juli 2017

Moin Moin und Waidmannsheil liebe Geartester Gemeinde

Da meine letzten Berichte über Produkte der Firma Helikon Tex so gut angekommen sind möchte ich euch heute einen weiteren treuen Begleiter der polnischen Ausrüstungs- und Bekleidungs-Schmiede vorstellen. Den Helikon Tex Bushcraft-Satchel .


Gestoßen bin ich im Frühjahr auf die Tasche, als ich auf der Suche nach einem kleineren Behältnis als dem großen Rucksack für die Ausrüstung bei kurzen Ansitzen und der Pirsch war. Da mich Helikon bisher niemals in Sachen Qualität und Verarbeitung enttäuscht hatte und mir der Bushcraft-Satchel auch optisch zusagte zog die coyote farbene Umhängetasche kurze Zeit später bei mir ein.

Die Tasche besteht zu 100% aus Nylon (Cordura 500D). Dies macht sie absolut robust und schmutzabweisend. Die verbauten YKK-Reißverschlüsse arbeiten zuverlässig und bei richtiger Handhabung nahezu lautlos.


Die Tasche bietet trotz Ihrer auf den ersten Blick relativ klein erscheinenden Maße von 30 x 32 x 17,5 cm einiges an Platz für eure Ausrüstung.


(Hier einmal der Inhalt vom Abend an dem die Fotos gemacht wurden; Platz wäre noch gewesen.)


Das Volumen von 7-L lässt sich, wenn gewünscht, mittels Molletaschen blitzschnell erweitern. Hierfür bieten die Molle-Schlaufen an den kurzen Seiten ausreichend Möglichkeit.


An der ebenfalls auf beiden kurzen Seiten vorhandenen Schlaufe lassen sich leichte Bekleidungsstücke wie dünne Jacken oder Westen befestigen und sicher festzurren.


Auf beiden kurzen Seiten angebrachte Einschubtaschen hinter den Molle-Schlaufen sorgen dafür, dass zum Beispiel die Taschenlampe immer griffbereit ist. Eine der beiden Taschen ist an der Unterseite offen; so können auch etwas längere Messer eingeclipt werden und bleiben sicher an ihrem Platz.


Der extrem breite und in der Länge verstellbare Gurt sorgt für absoluten Tragekomfort, auch auf weiteren Strecken.


Der Gurt ist außerdem komplett abnehmbar. Gerade bei der Pirsch kann es sehr von Vorteil sein, wenn man die Tasche mit einem Handgriff ablegen kann und sich das "rucksackübliche Armgerudere" erspart.


Auf der Außenseite befindet sich eine Reißverschluss-Tasche; als kleinen Größenvergleich mal die geläufigen Maße "Jagdschein-Etui und Munitionspackung".


Im Innenraum der Tasche finden sich neben einer kleinen Netztasche in der sich Kleinkram wie Batterien, Windprüfer, Locker, o.ä. verstauen lassen...


... noch zwei runde abgetrennte Fächer, die die Platzorganisation im Inneren absolut erleichtern. (Zum Größenvergleich einmal eine handelsübliche 1-L PET Wasserflasche und ein KFZ-Verbandskasten.)

Fazit: Nach 3 Monaten mit dem Bushcraft-Satchel im Revier möchte ich ihn nicht mehr missen. Alles was für kurze Ansitze oder die Pirsch benötigt wird findet in diesem kleinen Riesen Platz. Das Material ist geräuscharm und absolut strapazierfähig. Bei einem Preis von 56,40 in meinen Augen ein absolutes Top Preis-Leistungs-Verhältnis.

Link zum Produkt: http://amzn.to/2uO35HZ

Horrido & Waidmannsheil





Jagdzubehör

Kommentare