Vakuumiergerät Family weiss
Von Matthias Hennecke am 3. Juli 2016

Horrido alle zusammen,

jahrelang stand ich in der Küche und habe Wildfleisch selber in Gefrierbeutel eingepackt. Ein mühselige und Zeit-raubende Arbeit, die das Erlegen eines Stück Wildes abschließend zu einer nervenaufreibenden Arbeit machte.

Das soll's ja nicht sein und da Wildfleisch das beste Fleisch überhaupt ist, soll das Ganze ja eine Freude sein ;-)

Letztes Jahr auf der Jagd & Hund habe ich mich dann mal aktiv nach einem Vakuumiergerät umgeschaut, um das Verpacken des Wildfleisches zu vereinfachen und sauberer zu gestalten.

Ich stieß auf das Modell "Family" der CS Trading GmbH:


Mit einem Preis von ca. 300€ nicht die günstigste Variante, aber lieber einmal ein bisschen mehr bezahlen als ein paar Mal wenig!

Eine Schweißbreite von 31cm erlaubt auch größer Tüten mit mehr Fleisch einzuvakuumieren.

Ich bin nicht der Mann, der sich mit vielen technischen Details beschäftigt. Aber die Leistung des Gerätes überzeugte mich auf Anhieb. Sauberes Arbeiten ist mit diesem Gerät garantiert.

Wir arbeiten nun seit 1,5 Jahren mit dem Gerät und hatten noch nie Probleme. Auch die älteren eingefrorenen Stücke Fleisch sind noch fest verschlossen und habe keinen Gefrierbrand oder ähnliches wie es mit den alten Gefrierbeuteln mal der Fall sein konnte. Gewährleistet wird Dieses natürlich nur durch eine saubere Schweißnaht.
Bisher hat sich diese Investition mehr als gelohnt!!

Auch wenn es nicht dieses Gerät aufgrund des Preises in eurem Haushalt werden sollte - aber das Arbeiten mit der Technik kann ich nur weiterempfehlen!!

Allzeit Waidmannsheil,
Euer Weihnachtsbaumfritze

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren