Immer dabei: Klebeband
Von Smü am 16. Februar 2016

Hallo zusammen,

eine alte Familienweisheit besagt: "Du sollst das Haus nicht ohne Gaffatape verlassen!".

Gaffatape, auch BW-Tape oder Panzerband betitelt, hält bekanntlich die Welt zusammen und hat mir schon einige Male aus der Patsche zurück in die Komfortzone geholfen. Ich habe damit Autos geflickt, Kabel zusammengebunden und auch zugige Kanzelfenster abgedichtet. Manche kleben damit auch Mündungen ab, beim durchgehen, ich habe damit eine Gummischaftkappe einer Flinte etwas rutschiger gemacht. Alles nur Kleinigkeiten, aber selbige Ärgern ja bekanntlich maßlos.

Einzig, so eine Rolle ist ja dann doch eher unhandlich.

Kleiner, simpler Trick hierzu: Neu aufwickeln, auf ein jackentaschenkompatibles Format. Und da bieten sich alter Plastikmüll in Form von Schekkarten an. Einfach ein bißchen Tape abrollen, Karte auflegen und munter loswickeln.

So hat man immer mehrere Meter Tape dabei, in der Jacke, der Hosentasche, vielleich in der Schafttasche.

Lieber haben als brauchen.

Smü
Greenhorn

Kommentare

Jan Hüffmeier

Nichts geht über GAFFA-BAND! ;-) Sehr coole Idee!

Minos Dobat

Auch immer gut im Auto!!!

Sven Loki

das sind so Tipps, wo man sich an der Kopf greift, warum man nicht selbst drauf gekommen ist. Super Bericht! Danke dafür :)

Metzger

hab ich immer ne Rolle im Auto! wir Jäger Fahren so viel zeug im Auto Spazieren da kommt es auf ne Rolle Panzerband nicht an die passt überall in Auto

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren