Testbericht: Tracker G400 und G1000
Von Dennis Nothdurft am 21. Februar 2016

Ich hatte in der Saison 2015/16 jeweils 2 Geräte im Test.
Die Skepsis, ob die Halsbänder auch halten, was sie versprechen, war groß.
Nach der Installation der dazugehörigen App auf dem neuen Samsung Xcover 3 und den ersten Feldversuchen, ging es auf zur ersten Jagd. Ich habe die Geräte erst an den Junghunden ausprobiert, da dieses nicht weit jagen. Die Ortung während der Jagd verlief ohne Probleme und reibungslos.
Nach und nach, tastete ich mich bei den folgenden Jagden auch an die weitjagenden Hunde heran. Die Ortung verlief auch hier mit dem Handy, mit D1-Netz,ohne Probleme. Für Notfälle habe ich, ebenfalls von Tracker, noch ein Samsung Xcover 3 mit 4-Netz-Karte bekommen.
Auf einer Jagd,in den Moselhängen, hatte ich dann den direkten Vergleich zwischen Garmin und Tracker, denn eine meiner Bracken (Garmin T5)und ein Terrier (Tracker 400) verliessen das Treiben mit Sauen. Der Kontakt zum Garmin T5 brach nach 1200m ab.
Am Ende des Treibens machte ich mich auf die Suche nach ihnen. Der Terrier war ca. 2500m entfernt und konnte, dank Tracker, sofort geortet werden. Das Garmin war zunächst nicht zu orten, erst als ich auf ca. 600m dran war, kam das Signal wieder. Beide Hunde hatten die Sau gestellt. Solche Situationen hatte ich mehrfach auf den Jagden. Der Service von Tracker ist super, meine Fragen wurden immer schnell und zuverlässig beantwortet. Sehr gut ist auch die Anruf-Funktion, so dass man den Hund anrufen kann, um zu hören was er macht.
Die App lässt sich einfach und unkompliziert anwenden.
Ich werde Tracker, für unsere Hunde, zukünftig auch weiter verwenden und kann die Geräte,mit gutem Gewissen, weiterempfehlen.
‪#‎Tracker‬

Kommentare

Ober Jäger

Die Anruf-Funktion klingt erstmal albern, aber ist es nicht!!! Danke für den Test, ich glaube das wird irgendwann auch mal mein nächstes Gerät.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren