MATHEWS HALON6 - ECHTE 300fps!!!
Von micK sachsE am 6. Dezember 2015

Kleiner Review gefällig? ok, here we go...
Ausgepackt, es ist ein HALON 6, erster Eindruck: wertig! Fasst sich ziemlich gut an, schon blank ziemlich gut balanciert, er hat sein Gewicht, aber es ist nicht störend. Ich hatte schon leichtere Bögen in der Hand, die sich sperrig angefühlt haben.
Die neue Camo ist so weit nicht von der originalen LOST entfernt, aber es sind mehr grüne Elemente drin, was sehr wahrscheinlich die abgedeckten Geografien und Jahreszeiten etwas verbreitern dürfte.

Obwohl ich ein Freund und Fan des Focus Griffs bin, ist der neue Flatback schön zu greifen und liegt gut in der Hand: auf 11 Uhr greifen, über den Handballen vom Daumen, die Finger fallen locker auf die Front des Risers.
Die Cams sind so dermassen riesig (Extrapunkte in meiner Welt!), die flössen schon vor dem ersten Schuss Mega-Respekt ein. Gut zu erkennen ist die kreisrunde NOCAM-Sektion, und oben die gekürzte für den Speed. Da fiel es schwer, ohne vor Erwartung zu zittern die Auflage und Visierung zum Testen dranzuschrauben.
Die Wurfarme sind so brachial breit, dass die gute alte EASY GREEN Presse fast an ihre Grenzen kommt: Die sind hyperstabil, da neigt sich nix! Loop klöppeln und zur Beruhigung auch ein süßes kleines Peep reingewickelt, Köcher dran, weil er neu ist... die Video-Anlage an. Pfeile... die Pfeile wiegen 415 grain, meine VICTORY VAPs mit 350 spine und 100er blunts dran.
Die Anlage clockt jeden Schuss. Aufziehen, zielen, is eh alles nur schnell nach Auge eingestellt... trigger.... easy... POW! 286fps! alter! mit BLAZERs! 70#, 28"! was ein Höllenteil! Umbauen, umbauen, umbauen! Der macht 300, wirst schon sehen!
Also schnell die 30er mods drauf. Das geht dankenswerterweise sogar ohne Presse! Schnell noch das echte Zuggewicht gemessen: 69#, also eher unterer Bereich... Repeat! Aufziehen, zielen, trigger, easy. BOOM! 302fps! Sag ich doch! Nix IBO, echte, gemessene 302fps! aus 69/30! Geil! Handschock? Fehlanzeige! Geräusch? Selbst indoors hören meine zugegebenermassen schon fast 43jährigen Ohren nur den Aufschlag des Pfeils, der Bogen ist stumm! Sanft wie ein Kätzchen! Aber eben eins mit gelbem Fell und schwarzen Pünktchen! A CHEETAH ON STEROIDS!

Fazit: ich bin ein ganz klein wenig traurig, dass der GEOGRID Riser weg ist, aber TOTAL begeistert von diesem Bogen! Reife Leistung!

Erhaeltlich zum Beispiel hier: http://3HDarchery.com 67292 KIRCHHEIMBOLANDEN, zwischen KAISERSLAUTERN & MAINZ, an der A63.

Kommentare

Andreas Hunter

Die Frage ist doch bei einer Geschwindigkeitsmessung
Pfeikgewicht Auszug und Zuggewicht.... Ich denke 415 Pfeil ist für das jagen zu leicht wenn man bei der Jagd mit einem Gewicht von 30g plus rechnen solle!?

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren