Minox DTC600 Wildkamera
Von WildboarFanatic am 15. Januar 2015

Hey GearTester, für euch heute ein kleiner Bericht der MINOX DTC 600.

Bei dem kauf der Kamera sind enthalten:
- Wildkamera MINOX DTC 600
- Montagegurt
- USB Kabel
- 10 x 1,5 V AA Batterien
- SD Karte 2GB
- Bedienungsanleitung


Da mir vor kurzem eine Kamera geklaut worden ist, habe ich mir direkt eine neue gekauft.
Die 8 Megapixel Kamera ist mit einem unsichtbaren IR-Blitz ausgestattet. Dieser bietet eine Reichweite von mehr als 15 Metern. In der DTC600 selbst ist ein kleiner Monitor. Auf diesem kann man alles recht einfach auf Deutsch einstellen. Schnell im Revier nachzusehen, ob die MINOX Bilder oder Videos gemacht hat, ist auch sehr einfach. Doch zu erkennen ist auf dem kleinen Bildschirm nur wenig. Durch einfaches austauschen der SD-Karte kann man dann besser zuhause genauer nachschauen. Der Bewegungssensor ist regulierbar und kann gut auf die gewünschten Bedingungen angepasst werden. Um die Kamera vor dem Diebstahl zu schützen gibt es von MINOX eine dazugehörige Sicherheits-Box. Die DTC600 selbst ist aber schon mit einer Schlossvorichtung und einem Passwortschutz ausgestattet.
Die Wildkamera ist in 3 Farben erhältlich: grün, grau und in camoflage.

Fazit: Mir gefällt die Wildkamera von MINOX sehr gut, deswegen der Wiederkauf. Sie ist einfach zu handhaben und ein Wechsel der SD-Karte ist auch mit kalten Fingern sehr simpel. Die Bilder und Videos sind in guter Qualität und ansprechen von Wild ist kein Problem. Die Batterien halten bei mir ca. 4 Wochen bei 1000 bis 2500 Bildern, Kurzvideos können mehr Batterieleistung beanspruchen. Ich habe die Kamera jetzt aus einem Angebot
mit Sicherheits-Box aus dem Jagdladen vor Ort für 269.- Euro gekauft.


Verbesserungen:
Mein Verbesserungsvorschlag betrifft die Verriegelung der Kamera. Dieser ist sehr schwer zu öffnen. Ein kleinerer Griff oder ähnliches wären schon gut. Wenn die Kamera am Baum befestigt ist, wird es oft sehr schwer diese nur an dem Schieber zu öffnen. Bis jetzt benutze ich dabei den Autoschlüssel, den ich in das Loch im Schieber stecke um somit die Hebelwirkung zu vergrößern.

Kommentare

Ober Jäger

Hey Schweinefreak, danke für den Test. Ich habe die alte 500er Ausführung und war nicht zufrieden. War oft kaputt und zum Glück hat Minox einen guten Service. Aber das nur am Rande...
Was mich jedoch interessiert: Hast Du ein paar Bilder die Du hochladen könntest? Und könntest Du mir zudem sagen, ob das Wild in die Kamera guckt, bei Nachtaufnahmen? Das tun selbst die Rehe bei meiner DTC 500...

WildboarFanatic

Hallo Herr Oberjäger, gerne doch.
Und nein das Wild schaut nicht in die Kamera wenn, dann sichert es aus Zufall in die Richtung.
Ich kann die Kamera wirklich empfehlen!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren