Lodenrucksack JAGDHUND STAUFEN
Von Dreispross Kanal am 2. September 2015

Wir fahren im Revier selten mit dem Jagdauto direkt unter die Ansitzeinrichtung. Das Fahrzeug wird abseits abgestellt und die Ausrüstung wird zum Ansitz getragen.
Dabei kommt doch immer eine Menge zusammen, so ist ein guter Jagdrucksack unermesslich. Ich habe mit dem Lodenrucksack STAUFEN von Jagdhund einen für mich passenden Rucksack gefunden. Der optisch ansprechende Rucksack der österreichischen Kultmarke JAGDHUND hat mir auf Anhieb gefallen. Durch den Lodenstoff ist er absolut geräuscharm, was auf dem Ansitz für mich Bedingung ist.


30 l Fassungsvermögen reichen bei mir für 3 Pullover (Schießauflage), diverse Lockinstrumente, Bergegeschirr, Messer, Handschuhe, Desinfektionsflasche, Taschentücher, Jagdschein/ WBK, Jagdzeitschrift, Taschenlampe, Stirnlampe, Mückennetz, Astschere, Kameraflexstativ und Video- und Fotokamera.
Ja, wird der ein oder andere sagen, dass brauche ich alles nicht auf dem Ansitz. Aber der Staufen kann es und ich brauche es ;-)
undefined
Weiterhin kann ich den Rucksack auch für den nicht jagdlichen Bereich nutzen. Gerade für Bergwanderungen, Trekking oder andere Ausflüge allein oder mit der Familie ist er durch seine Optik/ Ausstattung geeignet. Die verstellbaren Hüft- und Brustgurte garantieren einen angenehmen Tragekomfort.

Die großzügige Vordertasche (30 x 20 cm) mit Reißverschluss sowie die Taschen im Hüftgurt finde ich praktisch. So komme ich leicht an die Taschenlampe und muss nicht erst den gesamten Rucksack auspacken. In einer Bauchgurttasche ist ein Patronenetui eingearbeitet. Dabei darauf achten, dass die Geschoßspitzen nach unten zeigen, da sie sonst nach oben durch den Loden stechen. Vielleicht kann der Hersteller hier mit einer kleinen Nachbesserung, z.B. einem innenseitig eingearbeiteten Lederband, dies zukünftig verhindern.
Der Rucksack der österreichischen Kultmarke Jagdhund verfügt über moderne Klickverschlüsse, die sich ebenfalls geräuscharm verschließen lassen.

Kleiner Wehrmutstropfen ist der Preis. Die Verarbeitung lässt aber auf eine lange Lebensdauer schließen und somit dürften die 299 € gut angelegt sein. Vergleichbare Produkte anderer Hersteller z.B. von Bergans und Blaser kosten übrigens noch mehr Geld.

undefined

Ich habe nun einen Rucksack, der mit nicht nur optisch sehr gut gefällt und der mich für die nächsten Jagdjahre begleiten wird.

Waidmannsheil Euer/ Ihr Dreispross

Den Rucksack gibt es u.a. bei www.Jagdwelt24.de

Produktlink: http://www.jagdwelt24.de/jagdhund-lodenrucksack-staufen

Ausstattungsdetails:

  • Robuster Kamelhaarloden
  • Höhen- und Weiten verstellbarer Brustgurt
  • Verstellbarer Hüftgurt mit Munitionstasche
  • Ergonomisch geformte und gepolsterte Schultertragegurte und Hüftgurt
  • Hundeleinenanbindung
  • Links Seitenentasche mit Zipp
  • Rechts praktisches Steckfach
  • Großzügige Vortasche mit Zipp
  • Deckeltasche auf der Innenseite mit Zipp
  • Durchgriff im Deckel für die Waffe
  • Geräumiger, funktioneller Innenraum
  • Rucksackboden und die Gurte mit Leder verstärkt
  • Extra starker Haltegriff, auch für den Transport von erlegtem Wild geeignet
  • Hervorragende Rückenbelüftung mittels Holzplatte und Rückennetz
Gewicht: Federleichte 1,7 kg
Volumen: 30 Liter

Dreispross Kanal
Offizielles Profil

Kommentare

Martin Labude

Servus
Toller Beitrag,
Ist die Gewehrhalterung von der Größe her eingeschränkt ?

Dreispross Kanal

Hallo Zwölfender, im Rucksackdeckel ist ein Reißverschluß angebracht. Der ist circa 10 Zentimeter lang und da passt jeder handelsübliche Vorderschaft bzw. Lauf durch. Die Büchse selbst wird im Hauptfach verstaut und ein Drittel schaut dann aus dem Rucksack heraus (siehe Bild). Gruß

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren