Die Sellier & Bellot SP – Die ideale Trainingsmunition
Von Sven Loki am 29. Juni 2016

Hallo liebe GearTester.

Trotzdem sich jeder (zwangsläufig) in Richtung bleifreier Munition orientiert, wollte ich auch doch noch meine viel genutzte Sellier & Bellot SP kurz vorstellen.
Ich bin jemand der recht viel trainiert und hierbei möchte man natürlich nicht gerade die teuerste Munition nutzen. Daher kaufte ich mir, damals noch im Kaliber 30-06, heute in .308 die Sellier & Bellot SP mit Teilmantelgeschoss (und in meinem Fall 180grs) für knapp 47€ die Schachtel mit 50 Schuss.



Schon beim Einschießen auf dem 100m Stand überraschte mich die Munition sehr positiv.



Vor der nächsten Drückjagd hatte ich keine Zeit mehr noch Munition zu laden und daher entschied ich mich, auch hier meine „Trainingsmunition“ ein mal zu nutzen. Die Sauen kamen und 2 lagen mit keiner bis nur sehr kurzer Fluchstrecke. Dies führte dazu, dass ich die S&B SP nun noch weiterhin führte- so günstig kann ich ja kaum selbst laden- und die gute Leistung hat mich auch wirklich überzeugt.

Da ich die Möglichkeit hatte, auf dem 300m Stand ein paar Schuss abzugeben, wollte ich auch hier die S&B SP einmal ausprobieren. Ein weiteres Mal wurde ich recht positiv überrascht, denn auch trotz kurzem 51cm Lauf der Haenel Jäger 10 Pro, war das Trefferbild wirklich absolut in Ordnung.



Inzwischen habe ich nicht nur Schwarzwild, sondern auch Rehwild mit dieser Munition erlegt. Die Tötungswirkung ist wirklich gut und auch die Wildbrettentwertung ist nicht so extrem, als das man hier großartig Verluste hätte (obwohl dies natürlich auch immer von der Lage des Schusses abhängt).



Fazit: Ich bin recht oft auf dem Schießstand zu finden und da möchte man natürlich keine sehr teure Munition schießen. Für den Preis für den ich die Sellier & Bellot SP kaufe, kann ich auch selbst kaum laden. Inzwischen ist sie auch wieder reine Trainingsmunition geworden, da ich auf bleifrei umgestiegen bin.
Dennoch ist und bleibt das eine wirklich gute und brauchbare Munition, die ich vorbehaltlos, gerade für das Training auf dem Stand empfehlen kann!

Beim großen F ist die 50er Schachtel aktuell zum Beispiel in .30-06 für 46,90€ hier erhältlich.

Schussgruppe auf 100m:

Sven Loki
Spezialist

Kommentare

Lockjäger

Hallo zusammen, ich habe sie auch bei meiner Haenel Jäger10 geschossen (.308win) und muss sagen das meine Waffe sie nicht gut verdaut hat. Es waren bei jedem Schuss ausreisser von mehreren Zentimetern zu verbuchen, daher verstaubt die Schachtel im Schrank.
Waidmannsheil.

FlitzerTom .

Ich musste auch von der S&B in 7x64 wieder weg. Jeder 3. Schuß ein Fehlzünder. Da ging mir einiges an Wild durch die Lappen.
Nach Rücksprache mit zwei Büchsenmachern wurde das Problem schnell erklärt.
S&B verwendet härtere Zündhütchen und nicht jeder Schlagbolzen ist entsprechend gespannt. Ich müsste meinen Schlagbolzen nachspannen lassen. Heute schieße ich die Geco TM und Plus. Da hatte ich bisher keinerlei Probleme

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren