Sitka Gesichtsmaske Ground Forest
Von Sven Monz am 14. August 2016

Hallo Geartester.
In meinem ersten Bericht würde ich euch gerne meine Gesichtsmaske von Sitka vorstellen. Da mir die Sachen von Sitka sehr gut gefallen und eh eine größere Bestellung anstand, bestellte ich mir die Gesichtsmaske direkt mit. Hier nun meine Erfahrungen mit dieser Maske.

Ich interessiere mich sehr für die Lockjagd, sei es die Krähenjagd aus dem Schirm, die Fuchsjagd am Feldrand oder eben die derzeitige Blattjagd. Bei all diesen Jagdarten benötigt man eine gute Tarnung, denn nichts sieht man mehr als die Hände und vor allem das helle Gesicht.
Das A und O bei der Tarnung ist es, die Konturen zu „verwischen“. Dies gelingt mit der Gesichtsmaske von Sitka durch das Optifade sehr gut.



Nun zu der Maske selbst:
Sie besteht aus einem mit Tarnmuster bedruckten Netzstoff (das Tarnmuster ist bei mir: Optifade Ground Forest aus 100% Polyester). Sie ist sehr leicht und atmungsaktiv und gerade im Sommer ist sie auch sehr angenehm zu tragen, da man nicht so sehr unter der Maske schwitzt. Von der Maske werden die unteren 2/3 des Gesichtsbereiches gut getarnt. Die Maske verfügt am oberen Ende (sitzt dann am Hinterkopf beim Tragen) über ein eingenähten Gummizug, welcher für einen besseren Sitz und Halt sorgt. Außerdem wurde auf höhe Nasen-/Mundbereich ein Schlitz zum besseren Atmen gelassen. Je nachdem wie hoch man die Maske zieht, sitzt dieser über Nase oder Mund. Gerade in der Blattzeit kann man dadurch auch problemlos einen Locker nutzen.
Alles in allem bin ich mit der Maske sehr zufrieden und ziehe sie jederzeit meiner Kapuzenmaske vor, da ich unter der Maske von Sitka nicht so sehr schwitze. Durch ihr kleines Packmaß (nicht mal Faustgroß) und extrem geringem Gewicht ist sie auch stets in meiner Jacken- oder Hosentasche mit dabei, da sie einfach nicht viel Platz wegnimmt.

Fazit: Egal ob auf offenem Sitz oder wo es die Gegebenheiten erfordern nutze ich die Maske sehr gern und habe super Erfahrungen damit gemacht. So einige Böcke konnte ich auch in der Blattzeit schon erfolgreich sehr nah heranblatten. In Kombination mit Handschuhen und Kappe ist man hier perfekt gerüstet um nicht gesehen zu werden.


Kosten: 32€ und der Link wo ihr passende Händler findet:
http://eu.sitkagear.com/products/ground-forest/necessities/sitka-face-mask

Sven Monz
Spezialist

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren